Anja's Artblog

Wednesday, 20 November 2013

Kafka: Ein Landarzt




"Doktor, laß mich sterben!"


For the narrative workshop at Uni we had to create a couple of illustrations for either an extract of 'Alice's Adventures in Wonderland' or a shortstory by Kafka.
Easy decision!
I've always been a big admirer of Kafka's writing and loved doing the verbal interpretations back in those German lessons. Interpreting them visually is even more intriguing so I just had to have a go.

I'm quite pleased with the outcomes. What do you think? :)


 (I do like Alice too but for me it's just one of those narratives where illustrations are almost redundant...besides it has been illustrated so many times that I'd feel unable to come up with something refreshing.)


2 comments:

  1. Ich kenne dir Erzählung zu den Bildern zwar nicht, aber die Illustrationen finde ich trotzdem sehr stimmungsvoll. Ich finde in dem ersten Bild den Mond/Sonne(?) sehr interessant. Sieht fast wie eine Wunde. ich finde, der Doktor sieht fast selber etwas krank aus.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hab vielen Dank für deine Worte! Ich freue mich gerade unheimlich, dass endlich mal jemand eine Wunde in dem Mond sieht - was es auch darstellen soll!
      Der Doktor selber...tja irgendeine Krankheit hat der Gute auf jeden Fall, auch wenn aus dem Text nicht genau hervorgeht, welche. Ist auf jeden Fall eine Kurzgeschichte, die ich sehr empfehlen kann!

      Delete